Zum Hauptinhalt springen

Vegetarisches und Veganes auf dem Christkindlesmarkt

Leckere Tipps für Snacks und Getränke

Viele Menschen leben mittlerweile vegetarisch oder vegan – teils aus ethisch, teils aus gesundheitlichen Gründen. Zugegeben, der Nürnberger Christkindlesmarkt ist nicht gerade das Mekka für Fans der fleischlosen Küche. Nichtsdestotrotz finden hier auch Vegetarier:innen und Veganer:innen was für zwischen die Zähne.

Das wichtigste zuerst: An allen Glühweinständen auf dem Christkindlesmarkt gibt es Glühweine und alkoholfreie Heißgetränke auch als vegane Variante. Die Verkäufer helfen euch gerne weiter wenn ihr Fragen habt. Eines der Highlights ist hier der vegane Bio-Sterne-Glühwein aus spanischem Rotwein der Rebsorte Tempranillo von Gerstacker. Den bekommt ihr zum Beispiel an der Bude Nummer 20 oder 32. Lecker ist auch der vegane Bio-Kirsch-Glühwein, der vegane Bio-Heidelbeer-Glühwein sowie der alkoholfreie Bio Christkindlesmarkt-Kinderpunsch. Auch Vollrath bietet vegane Glühweinspezialitäten in Bio-Qualität an (Bude Nummer 129) wie zum Beispiel den weißen Nürnberger Christkindlesmarkt Glühwein oder den Heidelbeer-Glühwein. Auch Sandra Hartnagel an Bude Nummer 7 hat hochwertigen roten, weißen und sogar rosé Winzer-Glühwein als vegane Variante im Angebot – und für die kleinen Gäste gibt’s ebenfalls veganen Apfel- und Erdbeerpunsch. Am besten einfach alle mal durchprobieren!

Am Stand vom Wurzelsepp (Bude 98) findest du eine große Auswahl an feinen Teespezialitäten mit außergewöhnlichen Geschmacksnoten. Besonders gut zum Aufwärmen ist auch der Nürnberger Weihnachtspunsch. Vieles ist hier vegan und in Bio-Qualität. Es duftet, es dampft und schmeckt einfach wunderbar! Ein Klassiker bleibt der „Heiße Apfel“ aus ungespritztem, fränkischem Streuobst.

Wenn ihr wissen wollte wo genau die Buden auf dem Christkindlesmarkt zu finden sind, dann schaut doch einfach im Budenplan oder in der Händlersuche auf www.christkindlesmarkt.de nach.

Leckere vegane heiße Schokolade gibt’s am Kakao- und Kaffeespezialitätenstand von Dominik Jukic mit der Nummer 82. Die heiße Hafer-Schokomilch mit Agavensirup schmeckt einfach vorzüglich!

Sehr zu empfehlen sind die veganen Lebkuchen von Lebkuchen-Schmidt, die nach einem sorgsam gehüteten Rezept von tüchtigen Bäckermeistern hergestellt werden. Am Stand des Nürnberger Unternehmens (Nummer 131 und 141) kannst du die Nürnberger Elisen-Lebkuchen in Bio-Qualität erwerben. Unser Tipp: An der Bude 141 werden die Lebkuchen sogar ganz frisch vor Ort gebacken.

Auch Fraunholz-Lebkuchen bietet eine komplett vegane Lebkuchen-Rezeptur in Premium-Qualität an, die nicht nur köstlich sondern außerdem auch Bio und glutenfrei ist (Stand Nummer 28).

Viele Stände bieten vegane, gebrannte Mandeln und Nüsse an, die nur in Zucker geröstet werden. Ein klasse Snack, mit dem in der Hand du über den Markt schlendern kannst. Ebenfalls zu finden sind vegane schokolierte Früchte, bei denen die Früchte nur mit dunkler Zartbitterschokolade überzogen sind. Beispielsweise gibt’s die bei Marx Schokolade (Bude 53) oder bei den Ständen mit den Nummern 11, 21, 73, 84, 114 und 121. In der Bonbon-Manufaktur aus Fürth (Bude 133) findet ihr vegane Bonbons und Lutscher aus eigener Herstellung!

Pikante Häppchen für Vegetarier:innen und Veganer:innen auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt:

Da wären zum Beispiel die deftigen veganen Baggers, wahlweise mit Apfelmus oder Preiselbeeren. Ihr wisst nicht was Baggers sind? Baggers ist das fränkische Wort für Kartoffelpuffer! Egal wie ihr sie nennt, lecker sind sie allemal – also nicht verpassen dem Kartoffelpuffer-Stand mit der Nummer 149 direkt neben dem Rathaus auf dem Weg hoch zur Burg einen Besuch abzustatten!

Mitten im Christkindlesmarkt an Stand Nr. 83 gibt's den mittlerweile legendären Kartoffelstampfmit veganem Topping "Thai-Curry und Gemüse". Wenn ihr die Kartoffelstampf-Basis ohne Käse und Kartoffelcreme bestellt, dann ist das ganze Gericht vegan. Eine ungewöhnliche Kombi, die aber wirklich super lecker schmeckt. Das Thai-Curry ist ein wenig pikant und wärmt gut durch! Die Bio-Maiskolben ohne Butter und die Champignonpfanne mit frischen Zwiebeln und Dip sind an diesem Stand ebenfalls vegan.

Eine echte Empfehlung sind auch die veganen fränkischen Kartoffelecken an Stand Nummer 67 von Frau Dinkel. Außen knusprig, innen schön kartofflig und gut gewürzt – das schmeckt auch Fleischessern!

Relativ neu sind die veganen heißen Würste, die du an Stand Nr. 55 genießen kannst – mit leckeren Zwiebeln dazu, eine einfach köstliche Alternative. Und neu in diesem Jahr ist die vegane Bratwurst an der Bude 113 von Karin und Norbert Maisel.

Viele handgearbeitete, vegane Geschenkideen:

Unbedingt einen Besuch wert ist der Stand der Schleicherei (Nummer 134). Dort findest du handgesiedete, fantasievolle Naturseifen, Dusch-, Haar-, Gesichts- sowie Rasierseifen, Badesalz, Badesprudelkugeln, Massage- und Körperbutter mit tollen Düften in fröhlichen Farben und vieles mehr! Auch die offizielle Christkindlesmarkt-Seife ist dort erhältlich. Fast alles ist hier vegan!

Ihr seht, verhungern müssen Vegetarier:innen und Veganer:innen auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt nicht – und verdursten erst recht nicht! 😊 Und vegane Geschenkideen gibt’s gleich noch mit dazu!

Budenaufbau

Budenaufbau

Drei Engel für den Christkindlesmarkt

Drei Engel für den Christkindlesmarkt