Zum Hauptinhalt springen
©  

Bibel Museum Bayern

vielfältig, modern, lebensnah

Seit April 2022 ist Nürnberg um ein Museum reicher: das Bibelmuseum im neu gestalteten Lorenzer Pfarrhof. Auf über 450 qm gibt die Dauerausstellung, unterteilt in sechs Bereiche, Einblicke in die Geschichte der Bibel und bietet unterschiedliche Perspektiven auf die Bibel als Kulturgut. Wechselausstellungen zu bestimmten Themen ergänzen die Dauerausstellung. Mit speziellen Führungsangeboten kann man das Museum auch mit fachkundiger Begleitung entdecken.

Träger des Bibelmuseums ist das Bibelzentrum Bayern, das sich dafür einsetzt, dass die Heilige Schrift als Grundlage unserer christlichen Kultur bekannt bleibt und dessen Verbreitung auch in der Gegenwart und Zukunft gelingt.

Interessanter Ort: Bei der Neugestaltung des Lorenzer Pfarrhofs kamen Baureste aus dem 14. und 15. Jahrhundert zum Vorschein. Diese archäologischen Funde wurden in die Konzeption des Bibelmuseums einbezogen und finden sich in der Architektur des Gebäudes wieder.